Hier werden alle uns bekannten Aktivitäten von Rechts in Speyer und den umliegenden Dörfern aufgelistet!

- 23. März 2013 -
In Speyer halten 37 Neonazis der rechtsradikalen NPD-Jugendorganisation – Junge Nationaldemokraten (JN) – eine Kundgebung am Hauptbahnhof ab. Etwa 300 Gegendemonstrant_innen begleiten die Nazikundgebung lautstark mit Parolen, Megaphondurchsagen und kreativer Lärmproduktion so dass Passant_innen von den Inhalten der Redebeiträge nichts mitbekommen. Mehr dazu…

- 26. April 2013 -
Am Rande einer Demonstration der linken Jugendgruppe „Initiative Freiraum Speyer“ (INFRA) tauchen vereinzelt immer wieder Neonazis auf und versuchen die Teilnehmer_innen abzufotografieren.

- 18. Mai 2013 -
Die rechtspopulistische Partei „Alternative für Deutschland (AfD)“ führt einen Infostand auf der Maximilianstraße durch.

- 25. Mai 2013 -
Die rechtspopulistische Partei „Alternative für Deutschland (AfD)“ führt einen Infostand auf der Maximilianstraße durch.

- 08. Juni 2013 -
Die rechtspopulistische Partei „Alternative für Deutschland (AfD)“ führt einen Infostand auf der Maximilianstraße durch.

- 19. Juli 2013 -
An mehreren Stellen in der Innenstadt werden NPD-Aufkleber entdeckt.

- 21. Juli 2013 -
Im Bereich der Gedächtniskirche werden Aufkleber der rechtspopulistischen Partei „Alternative für Deutschland“ entdeckt.